portfolio site templates

Das SVL-Corona-Tagebuch

Vermutlich hat Anfang 2020 niemand damit gerechnet, dass dieses Virus die gesamte Welt derartig beeinflussen wird. Als wir bei SVL gegen Ende Februar damit begonnen haben, den Betrieb auf die Pandemie vorzubereiten, haben einige noch gelächelt und uns hysterisch genannt. Mittlerweile aber haben wir von Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern großen Zuspruch für unser Krisenmanagement erhalten.

  1. 24.02.2020 bis 01.03.2020
    - Erstes Metting zu den möglichen Auswirkungen des Coronavirus auf die Mitarbeiter und auf die Betriebsabläufe
    - Ausarbeitung eines Pandemieplans
    - Ausarbeitung einer Hygiene-Richtlinie
  2. 02.03.2020 bis 08.03.2020
    - Einkauf Desinfektionsmaterial
    - Einkauf Hygieneartikel
    - Einkauf Equipment für HomeOffices
    - Einrichtung einer Not-Buchhaltung bei einem Korrespondenz-Unternehmen in Achim für den Fall einer Betriebsschließung.
  3. 09.03.2020 bis 15.03.2020
    - Einführung der Hygiene-Richtlinie
    - Briefing aller Mitarbeiter
    - Verlegung der ersten 5 Mitarbeiter ins HomeOffice
    - weitestgehende Vermeidung von Kundenbesuchen
    - Absage von allen größeren Veranstaltungen
  4. 16.03.2020 bis 22.03.2020
    - Schulen und Kitas in Niedersachsen werden geschlossen
    - aufgrund einer akuten Infektion im Familienkreis eines Mitarbeiters wird dieser zunächst freigestellt. Der Coronatest ist jedoch negativ und der Mitarbeiter kann wieder arbeiten.
    - Wir verlegen weitere 4 Mitarbeiter ins HomeOffice
    - Einführung der ersten Video-Konferenz mit den Mitarbeitern
  5. 23.03.2020 bis 29.02.2020
    - Gastronomie und Hotels werden geschlossen
    - Wir verlegen 2 weitere Mitarbeiter ins HomeOffice
    - Nun arbeiten bereits 11 Mitarbeiter im HomeOffice
    - Im Büro verblieben sind bis hierhin 7 Mitarbeiter, die - soweit möglich - in Einzelbüros sitzen, oder den Mindestabstand wahren
  6. 30.03.2020 bis 05.04.2020
    - keine Veränderungen und vor allem keine Infektionen unter den Mitarbeitern
  7. 06.04.2020 bis 12.04.2020
    - aufgrund einer akuten Infektion im Familienkreis einer Mitarbeiterin (ohne eigene Infektion) wird diese ebenfalls ins HomeOffice verlegt.
  8. 13.04.2020 bis 19.04.2020
    - keine Veränderungen
  9. 20.04.2020 bis 26.04.2020
    - keine Veränderungen
  10. 27.04.2020 bis 03.05.2020
    - Ab sofort gilt Nase-Mund-Maskenpflicht beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln
    - Schulen werden für Abschlußklassen unter strengen Sicherheitsauflagen geöffnet.
    - Bei SVL keine Veränderungen
  11. 04.05.2020 bis 10.05.2020
    - Schulen werden für Viertklässler geöffnet
    - Frisöre durfen unter Sicherheitsauflagen wieder arbeiten